Video: Bewegung in den eigenen vier Wänden

Nach wie vor ist jeder angehalten, gut abzuwägen, ob ein Gang an die frische Luft wirklich sein muss. Das gilt umso mehr für Menschen im hohen Alter, die möglicherweise unter einer Vorerkrankungen leiden. Für sie stellt jeder Spaziergang oder Einkauf im Supermarkt ein Risiko dar, das es wenn möglich zu verhindern gilt. Dennoch sollte die Bewegung nicht zu kurz kommen. Schließlich leistet sie einen wertvollen Beitrag zur körperlichen und geistigen Fitness.

Unsere Sportgruppen, die sich immer großer Beliebtheit erfreut haben, können wir wegen der bekannten Infektionsgefahr zurzeit leider nicht durchführen. Deshalb bieten unsere ehrenamtlichen GeriNeTrainer seit kurzem Online-Sport an. In virtuellen Einzel- oder Gruppensitzungen erhalten unsere Senioren so eine Chance, zumindest einen Teil des üblichen Sportprogramms zu absolvieren. Außer eines Tablets oder Laptops mit Internetverbindung ist dafür keine besondere Ausstattung nötig.

So sieht der Online-Sport in der Praxis aus:

Wir sind sehr froh über das Engagement unserer GeriNeTrainer und über die rege Beteiligung unserer Senioren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie aktiv mitmachen oder uns dabei unterstützen wollen. Gemeinsam können wir trotz Corona ein bisschen Normalität schaffen und für ausreichend Bewegung sorgen – auch in den eigenen vier Wänden!